Scheinselbständigkeit und sichere Beauftragung in der Veranstaltungswirtschaft

Event Time
  • Start: Tuesday, 11/01/2022, 11:00 AM Ende: 05:30 PM
*local time
Event Place
  • HOCI - House of Creativity and Innovation Frankfurt
  • Bethmannstr. 7-9
  • 60311 Frankfurt am Main
Organizer
ISDV GmbH
Description

Die isdv ist seit ihrem Bestehen in 2015 mit den Themen Scheinselbständigkeit, Statusfeststellung und Beauftragungsformen beschäftigt. Im politischen Raum ist sie in den entsprechenden Gremien und Fachgesprächen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales eingebunden. In Gesprächen und Fachartikeln werden Mitglieder und auch Nicht-Mitglieder über diese Themen informiert.

Nach der Corona-Zwangspause und der ersten Welle an Jobs, wollen wir dieses Thema wieder auf die allgemeine Agenda bringen. Denn nun müssen wir uns damit wieder auseinandersetzen.

Zum 01.04.2022 wurden Änderungen im Statusfeststellungsverfahren eingeführt, die auch die Veranstaltungswirtschaft betreffen. Zudem hat ein Urteil zu Notärzten im Oktober 2021 weitere Besonderheiten in die Betrachtung eingeführt, die eine neue Bewertung im Bezug auf Leitungspositionen in der Veranstaltungswirtschaft nötig macht.

Das alles wollen wir bei diesem Seminar besprechen und erklären und mit Euch/Ihnen diskutieren.

Die Fachleute des Seminars sind:

  • Rechtsanwalt Dirk Glock
  • Jurist Frank Fuchs
  • Marcus Pohl, isdv e.V.


Mittagessen, Getränke und Kuchen sind für Teilnehmende inklusive.


Anreise:

Zug : bis Frankfurt Hauptbahnhof. Dort in die Linie 11, 12 oder 14. bis Station Karmeliterkloster.

Auto: in das Parkhaus Hauptwache, Kornmarkt 10, 60311 Frankfurt oder Parkhaus Kaiserplatz, Bethmannstraße 50-54, 60311 Frankfurt oder Parkhaus Dom Römer, Domstraße 1, 60311 Frankfurt.

Nächsteglegenes Hotel: Motel One Frankfurt-Römer, direkt gegenüber.


Tagesablauf:

1000 h Einlass

1100 h Begrüßung, Vorstellen der Teilnehmer

1115 h Marcus Pohl “Basispaket Scheinselbstständigkeit”, Geschichte, Bedeutung, Funktionsweise, Neuerungen ab 01.04.22 und deren Auswirkungen

1215 h Dirk Glock, RA, „Das Notärzteurteil des BSG: Das Ende der Solo-Selbstständigkeit?“

1330 h Mittagspause mit Essen

1430 h Frank Fuchs, Jurist, “Die ARGE als Beauftragungsmodell”, Einführung, Funktionsweise, formeller Aufwand

1500 h Pause mit Kuchen

1520 h Frank Fuchs, “Juristische Betrachtung der ARGE bestehend aus Einzelunternehmen”

1630 h Q&A über den gesamten Themenkomplex “Sichere Beauftragung”

1730 h Ende

1
Choose Tickets

Choose Tickets

No Ticket Categories are available.

2
Personalize
3
Registration
4
Overview
If you have any questions about the ordering process, you can reach our Online-Ticketing provider Connfair at tickets@connfair.com or +49 6150 972 9120.