MASCHINENTRÄUME I: FAME MACHINE & AUTONOMOS: Der Einbeinige Läufer VR

Event Time
  • Start: Thursday, 12/15/2022, 07:00 PM Ende: 11:45 PM
*local time
Event Place
  • Alte Kantine Wedding
  • Uferstraße 8-11
  • 13357 Berlin
Organizer
OBLIQUE SENSATIONS
Description

OBLIQUE SENSATIONS* MASCHINENTRÄUME I KICK OFF:

OBLIQUE SENSATIONS (CHRISTOPH WIRTH & MARKUS WAGNER) PRÄSENTIEREN IHRE DERZEITIGEN VR - ARBEITEN

+MASCHINE RUHM* FAME MACHINE VR

Single- Player VR- Experience inspiriert von Horror- Fiction Pionier Auguste de Viliers de L`Isle Adam. Ein interaktiver, akustischer wie visueller Trip ins Innere einer seltsamen Maschine, die Ruhm produziert. In 5 Gesängen besingt die Arbeit die antike Gottheit des Ruhms FAMA und verhandelt aktuelle Fragen von Kybernetik, Aufmerksamkeitspolitik, Affirmation und Manipulation. KONZEPT*REGIE*KOMPOSITION*TEXT: Christoph Wirth VR- DESIGN*CREATIVE CODING: Markus Wagner STIMME: Manuel Harder OUTSIDE EYE*BERATUNG: Katharina Schmitt, Björn SC Deigner

https://www.oblique-sensations.net/la-machine-a-gloire-2022-1

+ AUTONOMOS_DER EINBEINIGE LÄUFER VR (PROZESSSHOWING)

Welche Zusammenhänge bestehen zwischen Fortschritt und Katastrophe, zwischen Phantasien der Selbstoptimierung und dem vernichtenden Desaster in der Realität? Das Stück „Der Einbeinige Läufer“ der Regisseurin und Dramatikerin Katharina Schmitt verfolgt diese Fragen am Beispiel eines Autorennens und der in Serie geschalteten Darstellung des finalen Brandunfalls der Figur des Fahrers. In einer Art „szenischem Autokino“ lässt das Stück dabei die Verwerfungen (post)moderner Fortschrittskultur Revue passieren. Als multi- mediale Inszenierung entwickeln OBLIQUE SENSATIONS und Katharina Schmitt die Uraufführung des Textes. Die partizipativ wie interpassive Inszenierung verwendet dabei virtual- reality Technologie ( VR- Brillen) als wesentliches szenisches Gestaltungsmoment und entwickelt eine immersive Umgebung, die zwischen begehbarer Installation, Musiktheater und Game- Erlebnis oszilliert.

TEXT: Katharina Schmitt KONZEPT*REGIE*KOMPOSITION: Christoph Wirth VR- DESIGN*CREATIVE CODING: Markus Wagner STIMMEN: Antonia Baehr, Katja Cheraneva, Sarah Franke, Birgit Unterweger, Almut Zilcher, Manuel Harder

https://www.oblique-sensations.net/der-einbeinige-läufer-2022

OBLIQUE SENSATIONS Vereinnahmungsapparat, Brennlinse, Verstärker: OS entwirft unter der künstlerischen Initiation von Christoph Wirth in wechselnden Konstellationen experimentelle Terrains zwischen Konzeptkunst, Installation, Happening und musiktheatraler Performance. Wir widmen uns der ästhetischen Exploration spektakulärer Sensation in Medienapparaten, Gesellschaftsformationen und politischen Dispostiven, analog wie virtuell. Galt unser bisheriger Fokus der (Selbst)Erzeugung von Affekten und der Performativität von Gemeinschaften, reisen wir seit Neustem sukzessive in virtuelle Umgebungen und bringen Technik und Kunst in Verhandlung. Im Medium von virtual reality entwickeln wir performative Umgebungen und ästhetische Experimente an den Grenzgebieten der Wahrnhemung. Unsere Arbeiten wurden international gezeigt unter anderem am Ballhaus Ost Berlin, innerhalb der Reihe Immersion der Berliner Festpiele, Bernheimer Contemporary Berlin, PACT Zollverein, Ringlokschuppen Mülheim, Nordic Performing Art Days, CAC Vilnius, Carreau du Temple Paris. 2021 waren wir Stipendiaten der Akademie für Theater und Digitalität Dortmund.

//gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR



EINTRITT FREI / DONATION BASED / BEGRENZTE PLATZZAHL/ RESERVIERUNG ÜBER TICKETBUCHUNG

LINE_ UP:

NACHITTAG

ab 13 Uhr Single Player Spots der gesamten Experience für 8 Personen

SLOT I : 13 Uhr

SLOT II: 14 : 30 Uhr

SLOT III: 16 Uhr

ABEND PROGRAMM

- 19 Uhr Let´s Play & online Stream 

- ab ca. 20 Uhr Open Space mit VR - Experiences 

special guests*TALK Marietta Kesting & Kai van Eikels 

sprechen über Medienökologie und (kollektive) Politiken der Aufmerksamkeit

- DJ - Set

1
Choose Tickets

Choose Tickets

No Ticket Categories are available.

2
Personalize
3
Registration
4
Overview
If you have any questions about the ordering process, you can reach our Online-Ticketing provider Connfair at tickets@connfair.com or +49 6150 972 9120.